Kurzreview: “Ted”

Ted kifft sich einenTed ist albern, kurzweilig, größtenteils unvorhersehbar und klasse besetzt. Zudem sind die Cameos diverser Schauspieler/Musiker echte Highlights. Ich wollte hier eigentlich auch ein Bild von Mark Wahlberg und einer 80er-Jahre-Ikone posten, aber ich möchte niemandem die Überraschung nehmen. Patrick Stewart (Captain Jean-Luc Picard) und Seth MacFarlane liehen dem Projekt ihre unverwechselbaren Stimmen – die englische Version ist also der deutschen vorzuziehen.

YouTube Preview Image