Warum das Remake von “Total Recall” zum Scheitern verurteilt ist

Total Recall

Gerade wurde der zweite Trailer zum neuen Total Recall veröffentlicht und ich bin alles andere als beeindruckt. Bryan CranstonBill NighyJessica BielEthan HawkeColin Farrell und John Cho - das ist unbestreitbar ein hochwertiger Cast. Ich glaube aber trotzdem, dass dieser 200-Millionen-Dollar-Streifen schneller in Vergessenheit geraten wird, als Schwarzenegger ”Konsiddä dis a Diwors” zu Sharon Stone sagen kann (übrigens eine Szene, die im deutschen Fernsehen immer wieder weggeschnitten wird). Der Originalfilm wurde für eine ganze Generation zu einem Synonym für trashige, jedoch ultra-unterhaltsame Action auf dem Mars. Now guess what – das Remake spielt nicht einmal auf dem Mars!!

Wusstet ihr übrigens, dass es zu Total Recall (1990) einen inoffiziellen zweiten Teil gab? Ihr habt ihn vermutlich sogar gesehen! Der Arbeitstitel der ersten Drehbuchfassung von Minority Report (2002) war nämlich ”Total Recall 2″!

Hier noch einmal die beste Szene des Films:

YouTube Preview Image