Kurzreview: “The Artist”

The ArtistDer Trailer zu The Artist hatte es mir im letzten Jahr schwer angetan. Die durchweg positiven Kritiken und der Gewinn des Golden Globes in den Kategorien Bester Film – Komödie/Musical, Bester Hauptdarsteller – Komödie/Musical (Jean Dujardin) und Beste Filmmusik bestärkten mich in meiner Hoffnung, dass The Artist halten würde, was der Trailer versprach. Die grobe Körnung des 500-ASA-Films und das etwas langsame Pacing der Handlung erwecken den Eindruck, man würde tatsächlich einen älteren Film sehen. Zu dem großartigen Cast gehören unter anderem Jean Dujardin und Bérénice Bejo, die für Michel Hazanavicius schon für OSS 117: Le Caire, nid d’espions gemeinsam vor der Kamera standen, sowie John Goodman (The Big Lebowski), James Cromwell (L.A. Confidential) und Malcolm McDowell (A Clockwork Orange). In diesen herrlich kitschigen Stummfilm kann man getrost auch in weiblicher Begleitung gehen. Sehr guter Film!

YouTube Preview Image