Der dunkle Turm ist eingestürzt

Das ist wirklich bitter! Das Ron Howard Mammutprojekt ist jetzt endgültig eingestampft! Das finanzielle Risiko war dem Studio wohl zu hoch.

Stephen King sagte dazu Folgendes:

„Es tut mir Leid, dass Universal [das Projekt] aufgegeben hat, aber ich bin nicht wirklich überrascht. In der Regel stehen sie für kleinere und weniger riskante Filme; vielleicht denken sie, dass es besser ist bei diesen „fast und furious“ Rennfahrer-Jungs zu bleiben. Ich bin ihnen nicht böse gesonnen und vertraue darauf, dass Ron Howard Roland und seine Freunde irgendwo anders vor die Kamera bekommt. Er engagiert sich sehr für das Projekt.“

YouTube Preview Image