Bloodsport Remake

Phillip Noyce, seines Zeichens Regisseur von Salt, soll den Martial-Arts-Klassiker “Bloodsport – Eine wahre Geschichte” neu verfilmen. Der symphatische (wenn auch hirnbefreite) Testosteron-Streifen bedeutete 1988 den Durchbruch für Jean-Claude Van Damme. Da der Film nur die Andeutung einer Handlung vorweisen kann, ist das “Remake” also eher ein Marketing-Gag der plumperen Sorte. Na ja, ich reg’ mich über sowas nicht mehr auf. Bring it on!!

YouTube Preview Image