Tarantino/Waltz: Spaghettiwestern

Das nächste Projekt von Quentin Tarantino wird eine (weitere) Hommage an Sergion Leone und Franco Nero (Django) ist wohl mit an Bord.

Christoph Walz darf auch wieder mitwirken und ich frage mich, wie wohl der deutsch/österreichische Akzent in die Wildwest-Handlung eingeflochten wird.

Hier der Artikel: http://www.badassdigest.com/2011/02/28/quentin-tarantinos-next-is-a-spaghetti-western?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed:+badassdigest+(Badass+Digest+ALL)