Revisited 3: “Monkey Shines”

George A. Romero, seines Zeichens Urvater der sozialkritischen Zombies, hat (Achtung: Jetzt kommt ein riesen Wortspiel!) einige Leichen im Keller!

Während “Bruiser” und seine letzten “…of the Dead”-Filme mich einfach nur genervt haben, unterhielt mich “Monkey Shines” eigentlich bestens. Ein Film, der dem Gedächnis der breiten Öffentlichkeit bereits entfallen ist, obwohl man in der aktuellen Popkultur immer wieder auf eine Referenz stößt (z.B. im letzten Toy-Story-Film oder bei den Simpsons)

Die Handlung auf einen Satz reduziert: Ein Querschnittsgelähmter schafft sich ein dämonisches Hilfsäffchen an.

Kann man sich immer wieder anschauen! Hier der Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=rpG4R3Sjf4Y