“The Amazing Spiderman” – Erstes Bild des kompletten Kostüms

Ich gehöre ja zu denen, die von den Sam-Raimi-Filmen eigentlich gut unterhalten wurden. Jetzt wieder in eine “Dark and Gritty”-Neuverfilmugsorgie zu verfallen, finde ich eigentlich ziemlich unnötig. Selbst die ewige Cock-Tease-Romanze zwischen Tobey und Kirsten und den Emo-Peter aus dem dritten Teil (über den sich die ganze Welt aufzuregen schien) fand ich jetzt eher lustig – weil albern. Wie in den Comics halt.

Außerdem ist eins schon mal klar: Bruce Campbell (Army of Darkness) wird in dem Remake nicht mehr mitspielen. Welchen Grund hätte ich also noch, ins Kino zu gehen?!?

Andererseits: Das Hulk-Remake war sehr unterhaltsam und überhaupt sind alle Filmprojekte, die Marvel selbst in die Hand nimmt (beginnend mit Ironman) sehr geil!

Und was sehe ich da?? Die Netzsprüher an den Handgelenken!! Wie in den Comics!!

Also vielleicht doch der feuchte Traum aller Comicnerds?? Die Konkurrenz-Comicserie zu den neuen Batman-Filmen von DC??

Man wird sehen.