Review: Best Worst Movie

Es ist ja jetzt schon ziemlich lange her, dass ich über “Best Worst Movie” gebloggt habe. Der Grund war, dass ich den Film nie am Stück sehen konnte. Es gab in meiner Nähe keine Vorführungen, ich habe ihn noch in keiner Videothek gesehen und im Internet habe ich weder Streams noch Downloadlinks finden können.

Doch jetzt endlich! Als krönenden Jahresabschluss habe ich ihn gesehen und muss sagen: Geil!! Einfach nur geil!! “Best Worst Movie” ist als Dokumentation das, was “Ed Wood” als Spielfilm ist. Eigentlich sogar mehr. Grade in Deutschland werden so viele Filme mit einer unglaublichen Verbissenheit produziert – als wären die Filmemacher bei ihrer cineastischen Meisterprüfung und das Grundkapital der Welt stünde auf dem Spiel. Es fehlt manchmal einfach (und das ist ja nur mein subjektives Empfinden) die Seele des Projektes. Und die hat Troll 2 allemal. Auch wenn es der vielleicht schlechteste Film aller Zeiten ist.