Dinner für Spinner

Wo das französische Original (Le Dîner de Cons, 1998) noch versuchte einen gesellschaftlicher Kommentar anzubringen, setzt die Neuauflage nur auf das Talent von Steve Carell…das hier absolut brach liegt. Wem jetzt sofort Erinnerungn an “Cable Guy” hochkommen, dem kann ich nur sagen: Cable Guy ist dagegen noch ein Meisterwerk! Ich habe selten einen Film gesehen, der mich dermaßen gelangweilt hat. Absoluter Schrott!

Den Trailer verlinke ich erst gar nicht. Braucht keiner!