Harvie Krumpet

Durch Mary & Max (einfach ein paar Artikel nach rechts scrollen) wurde mir Adam Elliot vorgestellt. Was ich bisher nicht wusste: Der Mann nennt schon einen Oscar sein Eigen, den er 2003 in der Kategorie “bester Kurzfilm” gewann. Der Film heißt Harvie Krumpet und man kann ihn sich z.B. bei Youtube in drei Teilen anschauen (auch wenn ich sowas eigentlich zum Kotzen finde – wenn man etwas für die Leinwand macht, dann soll es auch da gezeigt werden und nicht 8x codiert in einem winzigen Fensterchen): http://www.youtube.com/watch?v=CSJVl24LRtk&feature=related

Adam Elliot: http://www.adamelliot.com.au/Home.html