Rifftrax!! “We don’t make Movies…we make ‘em funny!”

Wer bereits alle Folgen “Mystery Science Theater 3000” gesehen hat (sowohl die guten als auch die grausamen der knapp 200 Episoden, die zwischen 1988 und 1999 liefen) und immer noch nicht genug von infantilen…sagen wir “Live Kritiken” hat, der kann good old Mike Nelson jetzt im Internet auf http://www.rifftrax.com/ besuchen und ihm bei seiner gewohnten Beschäftigung zuschauen. Die Rifftrax-Community wächst und mittlerweile gibt es “Rezensenten” wie Sand am Meer.

Von einem meiner Favoriten habe ich hier ein kleines Gratissample. Es ist Spoony oder “The Spoony One” – bekannt auch durch “thatguywiththeglasses.com”

und es ist das erste Abenteuer von “CAPTAIN Z-RO”…eieiei…

http://spoonyexperiment.com/2010/04/06/tse-riff-theater-captain-z-ro-episode-1/